Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Hochgeschwindigkeits- Videosysteme

    Produkte

    Ein Hochgeschwindigkeits-Videosystem für Langzeitaufnahmen bietet jetzt Mikroton*) unter der Bezeichnung „MotionBlitz LTR2 portable“ (LTR steht für Long Time Recording) an, das als betriebsfertiges Komplettsystem mit einer kompakten Highspeed CMOS-Digitalkamera aus der Eosens-Serie geliefert wird. Damit sind die Beobachtung des Verhaltens von Turbulenzen in Flüssigkeiten und Gasen, von Feinstäuben in Vakuum, in der medizinischen Diagnostik sowie Bewegungsstudien im Sport möglich. LTR2 portable ist in der Lage, die für diese Prozesse notwendigen großen Datenmengen direkt auf die Festplatte abzuspeichern. Damit entfallen lange Download-Wartezeiten.

    Integriert im robusten Gehäuse sind ein PC mit Windows 7 Version 64-bit Betriebssystem, der eine sehr schnelle Plattenspeicherung erlaubt, mit MotionBlitz Director2 Bediensoftware sowie eine Hochgeschwindigkeits-Kameraschnittstelle „Full Camera Link Framegrabber“. Diese ermöglicht Videoaufzeichnungen bis zu 55 Minuten bei voller Bildauflösung von 1696 x 1710 Pixel und 120 fps (frames per second). Die Kameraschnittstelle speichert die Bilder von der Kamera in Echtzeit auf das Ringspeicher-Festplattensystem des PC. Als Formate stehen BMP, AVI, TIF, DNG, JPG, PNG und REC (Mikrotron-eigenes RAW-Format) zur Verfügung. Die intuitive Bildoberfläche der MotionBlitz Director2 Software gewährleistet viele komfortable Funktionen, wie beispielsweise die Einblendung externer Daten in jedes einzelne Bild. Das intelligente Triggersystem ImageBlitz bietet Sensorfunktionen im Livebild.

    MotionBlitz LTR2 portable.

    *)Mikrotron GmbH,
    Landshuter Straße 20-22,
    85716 Unterschleißheim,
    www.mikroton.de
    Originaldokument