Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Keine Fake News: Vorsicht – die Serialisierung kommt!

    Editorial

    Sehr geehrte Leser des TechnoPharm-Journals,

    ab 09. Febr. 2019 soll die Falsified Medicines Directive (FMD) der Europäischen Kommission die Fälschungssicherheit von Medikamenten verbessern.

    Geht es Ihnen ebenso wie mir – bluten Ihnen auch schon die Ohren angesichts solcher seit Jahren gebetsmühlenartig wiederholter Inhalte? Wobei dies scheinbar immer noch nicht genug war, mehren sich doch die Anzeichen dafür, dass betroffenen Firmen noch ein Aufschub vor Inkrafttreten der FMD gewährt werden soll. Dabei wurde die FMD bereits 2011 verabschiedet…

    Dies nahm Mettler-Toledo wohl zum Anlass, im Febr. 2018 eine Studie über Serialisierung zu präsentieren. Vielleicht als eine Art letzten Wink mit dem Zaunpfahl? Etwa zwei Drittel der Befragten erwarten künftig noch mehr Regulierung bzgl. Serialisierung.

    Jedes Jahr widmet sich die TechnoPharm der Pharmaverpackung – 2018 ist dies in Ausgabe 4 der Fall. Eine Case Study schildert eine Gesamtlösung von der Filtertrocknerentleerung bis hin zur sterilen Abfüllung der Wirkstoffe. Produktinspektionstechnologien sorgen für die Gewährleistung von Konformität bei verpackten Pharmazeutika. Wie Pharmaproduzenten den Schutz vor Arzneimittelfälschungen durch 2D-MatrixCodes sicherstellen können, ist Thema eines weiteren Beitrags.

    Ein Ergebnis der o. g. Studie lautet, dass die für die Speicherung und Verwaltung von Serialisierungsdaten nötige Hard- und Software häufig unterschätzt wird. Entsprechende Anbieter – merket auf, und in Habachtstellung! Solltet ihr euch in letzter Zeit über eine überdurchschnittlich hohe Nachfrage gewundert haben – möchte jemand über einen möglichen Grund spekulieren? Außerdem kommen die Befragten zu dem Ergebnis, dass hohe Investitionskosten den Einsatz von Serialisierung bei niedrigpreisigen Produkten behindern – wer hätte DAS wohl vermutet??? Dies lässt nur einen Schluss zu: Es muss noch viel mehr über Serialisierung gesprochen werden!

    Ihr

    Jens Renke

    Redaktion TechnoPharm

    Originaldokument