Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Christina Hoffmann
    Nach ihrem Studium der Lebensmitteltechnologie war Christina Hoffmann als Lebensmitteltechnologin bei der Unilever Deutschland GmbH beschäftigt. Seit mehreren Jahren ist sie als Branchenmanagerin für die Bereiche Pharma & Food bei der in Fulda ansässigen JUMO GmbH & Co. KG tätig.

    Keine Industrie 4.0 ohne Kalibrierung!

    Höhere Anlagenverfügbarkeit durch regelmäßige Sensorkalibrierung

    Messen/Steuern/Regeln

    Kalibrierung wird immer wichtiger Warum müssen Sensoren kalibriert werden? Welche Sensoren müssen kalibriert werden? Die Kalibrierung Der Kalibrierschein Sicher und Sauber Kalibrieren einer Messkette vor Ort Der Einsatz in Industrie und Labor Größtmögliche Sicherheit durch ein Wartungskonzept Fazit
    Christina Hoffmann · JUMO GmbH & Co. KG, Fulda

    Korrespondenz:

    Christina Hoffmann, Branchenmanager Pharma & Food, JUMO GmbH & Co. KG, Moritz-Juchheim-Straße 1, 36039 Fulda; e-mail: christina.hoffmann@jumo.net

    Christina Hoffmann
    Nach ihrem Studium der Lebensmitteltechnologie war Christina
    (...)