Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Karsten Schulz
    Karsten Schulz studierte Chemieingenieurwesen an der Universität Karlsruhe und University of Surrey in Guildford, UK. Danach arbeitete er nacheinander für die Schumacher Umwelt- und Trenntechnik GmbH in Crailsheim, die Herding GmbH Filtertechnik in Amberg und die Junker Filter GmbH in Sinsheim, bevor er 2003 zur Freudenberg Filtration Technologies SE & Co. KG, Weinheim stieß. Aktuell fungiert er dort als Leiter Produktsegment Ingenieurwesen und stellvertretender Leiter Filtertechnik. Seit über 20 Jahren ist er als Filtrationsexperte aktiv in Verbänden und Normungsgremien wie VDMA, VDI, DIN, ISO.

    Klassifizierung von Luftfiltern näher an der Realität

    Die neue ISO 16890 hat den bisherigen europäischen Industriestandard EN 779 ersetzt

    Maschinen- und Anlagenbau

    Ein Paradigmenwechsel in der Filterbewertung Luft ist nicht gleich Luft Übergangsfrist am 1. Juli 2018 abgelaufen Das Manko der bisherigen EN 779 Mehr Transparenz und Praxisnähe Testverfahren nach ISO 16890 Wesentliche Kriterien für die Wahl des richtigen Filtersystems Empfehlungen für relevante ISO-Gruppen – eine Orientierungshilfe Zusammenfassung und Ausblick
    Dipl.-Ing. Karsten Schulz · Freudenberg Filtration Technologies, Weinheim

    Korrespondenz:

    Dipl.-Ing. Karsten Schulz, Leiter Produktsegment Ingenieurwesen/Anlagenbau Deutschland, Freudenberg Filtration Technologies SE & Co. KG, Höhnerweg 2–4, 69465 Weinheim: e-mail: karsten.schulz@freudenberg-filter.com