Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abb. 1: Trocken-Kühl-Tunnel während der Montage. Das angeschlossene Entfeuchtungsaggregat AIRGENEX®med wird aus Platzgründen auf der Anlage platziert (Quelle alle Bilder: Harter Oberflächen- und Umwelttechnik GmbH).

    Schneller trocknen mit weniger Energie

    Prozessoptimierung durch Kondensationstrocknung

    Verfahrenstechnik

    Einleitung Kondensationstrocknung als Problemlösung Weiterentwicklung für Pharma Pilotprojekt mit Infusionsflaschen Hohe Ansprüche Trocknung und Kühlung nach Sterilisation Der Entfeuchtungsprozess Viel Know-how notwendig Individuelle Anpassungen Prozesssicherheit und Energieeinsparung
    Reinhold Specht und Jochen Schumacher · Harter Oberflächen- und Umwelttechnik GmbH, Stiefenhofen

    Korrespondenz:

    Reinhold Specht, Harter Oberflächen- und Umwelttechnik GmbH, 88167 Stiefenhofen; e-mail: reinhold.specht@harter-gmbh.de

    Reinhold Specht
    Reinhold Specht blickt auf eine über 20-jährige Erfahrung im Trocknungsanlagenbau zurück. Er war maßgeblich an der Entwicklung des Verfahrens zur Kondensationstrocknung beteiligt und leitete über viele Jahre Fertigung, Entwicklung und Konstruktion. Reinhold Specht ist der Schwager des 1998 verstorbenen Firmengründers Roland Harter. In Zusammenarbeit mit Prokuristin Ursula Harter leitet er heute als geschäftsführender
    (...)