Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Sensoren

    Produkte

    Der Sensorenhersteller Wenglor*) erweitert sein Programm um Lichtgitter, die nach dem Schrankenprinzip arbeiten und für verschiedenste Aufgaben u. a. in der Logistikindustrie geeignet sind. Die Lichtgitter lassen sich über ein menügesteuertes OLED-Display direkt am Gehäuse intuitiv und schnell einstellen, ohne zusätzliche Software oder externe Programmiereinheiten installieren zu müssen.

    Die messenden Lichtgitter von Wenglor sind in zwei Bauformen erhältlich: „Allround Lichtgitter“ verfügen über eine leuchtende Endkappe zur Anzeige des Schaltzustandes, die rundum gut sichtbar ist, den Status sofort anzeigt und eine Diagnose unmittelbar ermöglicht. Mit einem Strahlabstand von 30 mm und Messfeldhöhen von 150 bis 1800 mm gewährleisten sie eine Reichweite von 3000 mm. Die „Hochauflösenden Lichtgitter“ in Messfeldhöhen von 50 bis 200 mm können mit einem präzisen Strahlabstand von 2 mm dagegen selbst kleinste und flache Objekte bis zu einer Reichweite von 2000 mm erfassen. Mit zwei digitalen Schaltausgängen und einem integrierten Analogausgang werden Objekte dabei nicht nur auf Anwesenheit überprüft, sondern gleichzeitig auch deren Abmessungen ermittelt. Die Ausgangsdaten stehen über eine IO-Link-Schnittstelle zur Verfügung, die eine komfortable Parametrierung und schnelle Diagnose ermöglicht.

    Das Allround Lichtgitter kontrolliert die Höhe von Paketen.

    *)Wenglor Sensoric GmbH,
    Wenglor Straße 3,
    88069 Tettnang,
    www.wenglor.com
    Originaldokument