Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Author
    Mwai Ngibuini
    Mwai Ngibuini is the ambr® 250 Global Product Manager, at Sartorius Stedim Biotech, Royston, UK. Prior to joining the company in 2012, Mwai spent eight years in bioprocess engineering and development scientist’s roles at a major biotechnology firm and contract research organisations. His expertise is underpinned by a masters’ degree in biochemical engineering from University College London.

    Single-use Mini Scale Bioreactor Technology

    How it Enables Higher Productivity of Protein-based Therapeutics in the Pharmaceutical Industry

    Biotechnologie

    1. Introduction 2. Clone Screening 3. Clone Selection and Early Process Development 4. Single-use Micro Bioreactors 5. Process Optimisation 6. Single-use Mini Bioreactors 7. Case Studies 8. Conclusion Anzeigen
    Mwai Ngibuini · Sartorius Stedim Biotech, Royston (UK)

    Correspondence:

    Mwai Ngibuini, York Way, Royston, Hertfordshire, SG8 5WY, United Kingdom;
    e-mail: mwai.ngibuini@sartorius-stedim.com