Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abb. 1: Laboraufbau zur ultraschallbasierten Füllstandmessung (Foto: Peter Weber, Fraunhofer IBMT).

    Ultraschallbasiertes Füllstandmesssystem

    Messen/Steuern/Regeln

    Probleme bei der Füllstandmessung in Multi-Titer-Platten Neues Ultraschall- Messverfahren Technische Umsetzung Sensor- und Softwareentwicklung Signalverarbeitung Entwicklung Auswerte- und Visualisierungssoftware Systementwicklung Erweiterter Einsatz Fazit
    Holger Althaus · Fraunhofer-Institut IFF Magdeburg, Geschäftsfeld Robotersysteme, Magdeburg
    Peter Karl Weber · Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT, St. Ingbert

    Korrespondenz:

    Holger Althaus, Fraunhofer-Institut IFF Magdeburg, Geschäftsfeld Robotersysteme, Sandtorstr. 22, 39106 Magdeburg; e-mail: holger.althaus@iff.fraunhofer.de

    Holger Althaus
    Dipl.-Ing. Holger Althaus wurde 1960 in Magdeburg/Sachsen-Anhalt geboren. Nach erfolgreichem Abschluss eines Studiums in Maschinenbau, Fachrichtung Antriebstechnik, an der Technischen Universität Magdeburg im Jahr 1986 wirkte er bis 2005 als Projektingenieur in der SKL Motoren GmbH im Bereich Forschung und
    (...)