Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Was bringt das Jahr 2014?

    Editorial

    Viele von Ihnen werden sich zu Beginn des Jahres gefragt haben: „Was wird das neue Jahr für mich und meine Familie bringen? Werden wir gesund bleiben? Was wird im Beruf geschehen?“ und Vieles mehr. Das neue Jahr wird in vielen Unternehmen wieder von Umstrukturierungen, Einsparungen und Auslagerungen von bisherigen Tätigkeiten an Dritte (Outsourcing) geprägt sein, was häufig für die Belegschaft wenig erfreulich ist. Aber es wird auch Innovationen und Neuheiten geben, auf die Sie sich freuen können – im technischen Bereich, in der Wissenschaft, in Ihrem Betrieb sowie neue Arzneimittel-Produkte und neue Therapie-Optionen. Die APV und die TechnoPharm werden Sie durch das Jahr begleiten und versuchen, Ihnen als „Trendscout“ zu dienen. Wir versuchen hierbei alle Disziplinen abzudecken, die sich in der akademischen und industriellen Forschung, Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung, Informationstechnologie, Zulassung und den angrenzenden Bereichen ergeben.

    Aus APV-Sicht wird das „9th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology“, das vom 31.03.-03.04.2014 in Lissabon stattfindet, das erste Highlight des neuen Jahres sein. Hier erfahren Sie die neuesten Errungenschaften aus der Wissenschaft und Innovationen in der industriellen Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln. Es ist uns gelungen, eine stets wachsende Zahl von Gesellschaften aus immer mehr Ländern für das „World Meeting“ zu gewinnen. Schon jetzt konnte ein neuer Rekord der eingesendeten Abstracts vermeldet werden (> 1.000). Entgegen dem Trend anderer großer Konferenzen und trotz vielfach existierender Reisebeschränkungen in den Unternehmen entscheiden sich offensichtlich immer mehr Industrie-Apotheker und Hochschulangehörige für das World Meeting und die begleitende ResearchPharm®-Ausstellung. Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie diese „Pflichtveranstaltung“ für Trendscouts.

    Vom 30. September bis 02. Oktober findet in Nürnberg die Messe TechnoPharm® statt, die internationale Fachmesse für Life Science Prozesstechnologien. Ideeller Träger der Messe, die unter dem Motto „Pharma. Manufacturing. Excellence.“ steht, ist erneut die APV. Hier erfahren Sie alle Neuheiten und Trends im Bereich der pharmazeutischen Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln.

    Wem dies noch nicht genügend Trends im Jahre 2014 sind, dem seien unsere Veranstaltungen zu „Emerging Markets – Brasil, China, Russia“ (20.-21.03.14 in Frankfurt/Main), zu geriatrischen Arzneimitteln (15.-16.05.14 in Berlin), zu dermalen und transdermalen Produkten („Skin Forum“, 04.-06.09.14 in Prag) oder zu pädiatrischen Arzneimitteln (17.-18.09.14 in Athen) empfohlen. Daneben gibt es viele Seminare zu speziellen Themen. Es sollte für Jeden etwas dabei sein.

    Langweilig wird das Jahr 2014 also auf keinen Fall. Im Gegenteil: Es wird ein arbeitsames und spannendes Jahr werden – vielleicht bis auf die Frage, wer deutscher Fußballmeister wird. Aber vielleicht klappt es diesmal mit der Weltmeisterschaft? Wer weiß das schon. Ich weiß aber sicher, dass die APV und die TechnoPharm Sie nicht alleine lassen werden. Lassen Sie sich inspirieren und nehmen Sie unsere Angebote war.

    Ein frohes und gesundes neues Jahr wünscht

    Prof. Dr. Jörg Breitkreutz, Präsident der APV

    Originaldokument