Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1: Übersicht über Hardware, Automation und Datenanbindung des entwickelten Prototyps eines NMR-Analysatormoduls für den Einsatz in einer modularen Produktionsanlage unter ATEX-Bedingungen (Quelle aller Abbildungen: Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)).

    Flexible Prozessanalytik für die pharmazeutische Produktion

    Benchtop-NMR-Spektroskopie im industriellen Einsatz

    Prozesstechnik

    1. Einleitung 2. NMR-Spektroskopie in der Prozessanalytik 3. Moderne Produktionskonzepte 4. Entwicklung eines NMR-Analysatormoduls 5. Feldtest in modularer Produktionsanlage 6. Nutzung zur iterativen Optimierung des Anlagenbetriebs 7. Kalibriertransfer auf NIR-Spektroskopie auf Basis der Referenz-NMR-Daten 8. Zusammenfassung und weitere Entwicklung Danksagung
    Dr. Klas Meyer · Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin

    Korrespondenz:

    Dr. Klas Meyer, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Richard-Willstätter-Str. 11, 12489 Berlin; E-Mail: klas.meyer@bam.de

    Dr. Klas Meyer
    Dr. Klas Meyer hat Chemie an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert und mit dem Thema „Hochdruck-NMR-Spektroskopie“ in analytischer Chemie promoviert. Nach einer Anstellung als Applikationswissenschaftler für Benchtop-NMR-Systeme bei der Magritek GmbH in Aachen ist er nun seit 2018 an der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin zuständig für die Bereiche quantitative
    (...)