Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Stability Testing of Medicinal Products Produced According to Homoeopathic Principles

    Ingeborg Allmann1, Anton Biber2, Jürgen Blaha3, Anke Boekhoff4, Ralf Burgert1, Wolfgang Guilliard5, Karl Heinz Scheler6, Eberhard Willing7, Barbara Steinhoff8

    1 Biologische Heilmittel Heel GmbH, Baden-Baden (Germany)
    2 Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG, Karlsruhe (Germany), European Coalition on Homeopathic and Anthroposophic Medicinal Products (ECHAMP), Brussels (Belgium)
    3 Weleda AG Heilmittelbetriebe, Schwäbisch Gmünd (Germany)
    4 WALA Heilmittel GmbH, Bad Boll (Germany)
    5 Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Nussbaum (Germany)
    6 Phönix Laboratorium GmbH, Bondorf (Germany)
    7 Pharmazeutische Fabrik Dr. Reckeweg & Co. GmbH, Bensheim (Germany)
    8 Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e. V., Bonn (Germany)

    Based on the document “Points to Consider on Stability Testing of Homeopathic Medicinal Products” (July 2009) the following contribution intends to elucidate the regulatory requirements for stability testing and the implementation in daily practice of pharmaceutical companies manufacturing homoeopathic and anthroposophic medicinal products. Stability testing has to be performed where necessary and scientifically justified, but should be restricted to an appropriate extent due to the specific characteristics of these products.

    Key words Anthroposophic medicinal products Homeopathic Medicinal Products Working Group (HMPWG) Homoeopathic medicinal products Most concentrated homoeopathic preparation Mother tincture Stability testing




    © ECV- Editio Cantor Verlag (Germany) 2009

     

    pharmind 2009, Nr. 12, Seite 2093