Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1:
    Typischer biopharmazeutischer Prozess im Batch-Modus (oben) und in kontinuierlicher Produktionsweise (unten) (Quelle alle Abbildungen: Pall Life Sciences).

    Zellseparation durch akustische Wellen

    Eine neue Technologie für das Bioprocessing

    Biotechnologie

    Zellabtrennung – der erste Schritt zum reinen Wirkstoff Kontinuierliche Prozesse – eine Lösung für mehr Effizienz Akustische Separation – eine neue Methode der Zellseparation Fallstudie: Akustische Separation für die Antikörperproduktion Fazit Anzeigen
    Britta Badertscher und Dr. Dirk Sievers · Pall Life Sciences, Dreieich

    Korrespondenz:

    Britta Badertscher, Scientific Laboratory Services, Pall (Schweiz) AG, Schäferweg 16, 4057 Basel (Schweiz); e-mail: britta_badertscher@europe.pall.com

    Britta Badertscher
    Britta Badertscher ist gelernte Drogistin und hat an der ZHAW Wädenswil einen Bachelor- und einen Masterabschluss in pharmazeutischer Biotechnologie erlangt. Sie arbeitet bei Pall Life Sciences in der Schweiz in der wissenschaftlich-technischen Abteilung und spezialisiert sich auf kontinuierliche Technologien.
    Dr. Dirk Sievers
    Dirk Sievers, promovierter Chemiker, verfügt über eine 20-jährige Erfahrung in der
    (...)