Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Vergleich: Messverfahren für die Differenzdruckmessung im Reinraum

07.06.2022
Messung von Raum zu Raum vs. Messung gegen einen Referenzpunkt - Virtuellen Sensoren in der Monitoring-Software kombinieren die Vorteile beider Verfahren

Ein Automatisierungskonzept für eine Pharmawasseranlage mittels Module Type Package / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 16-23 (2022)

Ein Automatisierungskonzept für eine Pharmawasseranlage mittels Module Type Package / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 16-23 (2022)

07.06.2022
In diesem Beitrag wird ein Automatisierungskonzept für eine modularisierte verfahrenstechnische Prozessanlage in der pharmazeutischen Produktion mittels des neuen Standards Modular Type Package ...

Neues GEMÜ CleanStar High Purity Membranventil setzt Maßstäbe

07.06.2022
Seit vielen Jahren setzt die Halbleiterindustrie weltweit erfolgreich Membranventile der GEMÜ CleanStar Baureihe ein. GEMÜ Kunden schätzen die Vorteile der Bauweise sowie die Vielzahl möglicher ...

 

Branchenpartner

  • Pitzek GMP Consulting GmbH
  • Panther Packaging
  • Chemgineering
  • Testo Industrial Services GmbH
  • PPT Pharma Process Technology
 

Top Downloads

Dr.-Ing. Markus Rochowicz

Beitrag aus der Ausgabe 1/2022 der Zeitschrift cleanroom-and-processes

Prüfung von chemischen Oberflächenrückständen

Ein neuer Ansatz nach VDI 2083 Blatt 23

Dr.-Ing. Markus Rochowicz und Dr.-Ing. Dipl.-Biol. Markus Keller · Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Ein Reinraum wird i. d. R. zur Kontrolle von luftgetragenen Partikeln oder Mikroorganismen eingesetzt. Häufig werden hier Fertigungs- und Montageschritte durchgeführt, die definiert saubere Oberflächen erfordern, damit sie prozesssicher funktionieren können und das hergestellte Produkt in der gewünschten Qualität, der geforderten Reinheit, aber auch der notwendigen (Funktions-)Sicherheit mit wirtschaftlich sinnvoller ...

PhD Tomas Pink

Beitrag aus der Ausgabe 1/2022 der Zeitschrift cleanroom-and-processes

Aspekte der Reinraumkonstruktion bei Arbeiten mit Hochrisikosubstanzen

Fokus auf biogefährdende Substanzen

PhD Tomas Pink · Laufenburg*)

Im Bereich der pharmazeutischen Produktion, in Forschung und Entwicklung, für medizinische Dienstleistungen, oder um den Schutz der Bevölkerung durch Forschung und Monitoring zu gewährleisten, ist es manchmal unvermeidlich, Arbeiten mit hochaktiven, gefährlichen Substanzen durchzuführen. Diese Substanzen können nach ihren Eigenschaften und ihrer Wirkung unterteilt werden. Es werden biologische, strahlungsbedingte oder chemische Gefahren ...

Christian Gavranovic

Beitrag aus der Ausgabe 1/2022 der Zeitschrift cleanroom-and-processes

Risikobasierte Festlegung von Monitoringpunkten im aseptischen Herstellbereich

Gavranovic und Mathe • Monitoringpunkte

Christian Gavranovic und Gerald Mathe · PPT Pharma Process Technology GmbH, Frankfurt am Main

Die Überwachung der Sterilität der Produktionsumgebung der Reinraumklasse A/ISO 5 erfolgt über ein aktives und passives Monitoringsystem der kritischen Einflussfaktoren. Bei diesen handelt es sich um Luft- und Oberflächenkeime, Partikel, Luftgeschwindigkeit, Druck, Feuchte und Temperatur. Da es sich bei den Räumen der Reinraumklasse A/ISO 5 um Restricted-Area-Barrier-Systems (RABS) oder Isolator-Technologien handelt, sind die ...

 

Top Themen

Dr.-Ing. Markus Rochowicz

Beitrag aus der Ausgabe 1/2022 der Zeitschrift cleanroom & processes

Prüfung von chemischen Oberflächenrückständen

Ein neuer Ansatz nach VDI 2083 Blatt 23

Dr.-Ing. Markus Rochowicz und Dr.-Ing. Dipl.-Biol. Markus Keller · Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Ein Reinraum wird i. d. R. zur Kontrolle von luftgetragenen Partikeln oder Mikroorganismen eingesetzt. Häufig werden hier Fertigungs- und Montageschritte durchgeführt, die definiert saubere Oberflächen erfordern, damit sie prozesssicher funktionieren können und das hergestellte Produkt in der gewünschten Qualität, der geforderten Reinheit, aber auch der notwendigen (Funktions-)Sicherheit mit wirtschaftlich sinnvoller ...