Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Ihr Suchergebnis

Sie recherchieren derzeit unangemeldet.
Melden Sie sich an (Login) um den vollen Funktionsumfang der Datenbank nutzen zu können.
Sie suchen in allen Bereichen und nach dem Autor Ortland C.

In der Rubrik Zeitschriften haben wir 2 Beiträge für Sie gefunden

  1. Dr. Christoph Ortland
    Merken

    Fordert das GCP-Addendum eine neue Qualität der Kommunikation?

    Rubrik: Fachthemen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 11, Seite 1492 (2018))

    Ortland C

    Fordert das GCP-Addendum eine neue Qualität der Kommunikation? / Ortland • GCP-Addendum · Ortland C · Forschungsdock GmbH, Schenefeld und bei Hamburg
    Seit Inkrafttreten des Addendums zur ICH-GCP-Leitlinie (EMA/CHMP/ICH/135/1995, [ 1 ]) in Europa im Juni 2017 gilt für alle klinischen Prüfungen, die unter dieser revidierten Leitlinie durchgeführt werden, der risikobasierte Ansatz im Qualitätsmanagement inklusive Monitoring.

  2. Dr. Christoph Ortland
    Merken

    Klinisches Monitoring: Schwierige Gespräche vorbereiten, führen und reflektieren

    Rubrik: Fachthemen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 07, Seite 1101 (2013))

    Ortland C

    Klinisches Monitoring: Schwierige Gespräche vorbereiten, führen und reflektieren / Ortland • Klinisches Monitoring · Ortland C · das forschungsdock® – Service für klinische Entwicklung, Schenefeld
    Gute Kommunikationsfähigkeiten gehören zu den Kernkompetenzen des klinischen Monitors. Bei der Durchführung klinischer Prüfungen bewegen sich Prüfer, Study Nurse und Monitor in einer Konstellation von hohen Qualitätsansprüchen sowie klaren, meist knappen zeitlichen Vorgaben und müssen versuchen, problematische Situationen zu meistern, ohne Konflikte entstehen zu lassen. Am Beispiel der Kommunikationsprozesse im Rahmen der Durchführung einer klinischen Prüfung werden die Vor- und Nachbereitung sowie die Durchführung schwieriger Gesprächssituationen beleuchtet. Der Artikel schildert vor dem Hintergrund kommunikationswissenschaftlicher Theorien praxisnah, wie dies unter Beachtung des inneren Bezugsrahmens der Gesprächspartner umgesetzt werden kann.