Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Ihr Suchergebnis

Sie recherchieren derzeit unangemeldet.
Melden Sie sich an (Login) um den vollen Funktionsumfang der Datenbank nutzen zu können.
Sie suchen in allen Bereichen und nach dem Autor Peter M.

In der Rubrik Zeitschriften haben wir 3 Beiträge für Sie gefunden

  1. Merken

    Neue Ansätze für die Temperaturüberwachung von klinischen Studien

    Rubrik: GMP / GLP / GCP

    (Treffer aus pharmind, Nr. 06, Seite 722 (2020))

    Sadler-Williams E | Yusef N | Cunnington G | Carmichael S | Stanbrook R | Peter M

    Neue Ansätze für die Temperaturüberwachung von klinischen Studien / Sadler-Williams et al. • Temperaturüberwachung von klinischen Studien · Sadler-Williams E, Yusef N, Cunnington G, Carmichael S, Stanbrook R, Peter M · 1SIMPLEYESW, Manchester, Großbritannien und Trial Brain, Berlin und Boehringer Ingelheim, Biberach/Riß und NHS Greater Glasgow and Clyde, Glasgow, Großbritannien und Novartis, Basel, Schweiz und ELPRO, Buchs-SG, Schweiz
    Dieser Beitrag diskutiert die Herausforderungen und Möglichkeiten der Temperaturüberwachung klinischer Prüfpräparate entlang der gesamten Lieferkette – v. a. in Hinblick auf den aktuellen Wandel hin zu Heimlieferungen (Direct-to-Patient, DTP).

  2. Merken

    Cold Chain Monitoring

    Rubrik: Editorial

    (Treffer aus TechnoPharm, Nr. 02, Seite (2012))

    Peter M

    Cold Chain Monitoring / Peter M

  3. Martin Peter
    Merken

    Neue Funktionalitäten im Kühlkettenmonitoring

    Rubrik: Logistik

    (Treffer aus TechnoPharm, Nr. 02, Seite 108 (2012))

    Peter M

    Neue Funktionalitäten im Kühlkettenmonitoring / Peter • Kühlkettenmonitoring · Peter M · ELPRO-BUCHS AG, Buchs (Schweiz)
    Im Zusammenhang mit dem Management und den Rahmenbedingungen von Kühlketten für Pharmaprodukte bietet das vorliegende Dokument einen Überblick über das Monitoring von Kühlketten für diese Produkte. Für die beiden Sparten „Klinische Studien” und „Commercial” wurden die Anforderungen und die sich stellenden Herausforderungen zusammengestellt und in die Funktionalitäten des PDF-Loggers „LIBERO” von ELPRO umgesetzt.