Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Ihr Suchergebnis

Sie recherchieren derzeit unangemeldet.
Melden Sie sich an (Login) um den vollen Funktionsumfang der Datenbank nutzen zu können.
Sie suchen in allen Bereichen und nach dem Autor Schulz K.

In der Rubrik Zeitschriften haben wir 1 Beitrag für Sie gefunden

  1. Karsten Schulz
    Merken

    Klassifizierung von Luftfiltern näher an der Realität

    Rubrik: Maschinen- und Anlagenbau

    (Treffer aus TechnoPharm, Nr. 02, Seite 84 (2019))

    Schulz K

    Klassifizierung von Luftfiltern näher an der Realität / Die neue ISO 16890 hat den bisherigen europäischen Industriestandard EN 779 ersetzt · Schulz K · Freudenberg Filtration Technologies, Weinheim
    In den sensiblen Prozessen der Pharmaindustrie ist höchste Hygiene ein Muss. Dazu zählt im Besonderen die Reinheit der Luft. Bei der Herstellung von Pharmazeutika und medizinischen Wirkstoffen ist die zuverlässige Abscheidung von schädlichen Keimen und Partikeln aus der Umgebungsluft entscheidend, um Kontaminationen zu vermeiden. Dies erfordert maßgeschneiderte Filtrationskonzepte bei der Reinigung der Zuluft in Raumlufttechnischen(RLT)-Anlagen: für sterile Luft in reinen Räumen.