Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Ihr Suchergebnis

Sie recherchieren derzeit unangemeldet.
Melden Sie sich an (Login) um den vollen Funktionsumfang der Datenbank nutzen zu können.
Sie suchen in allen Bereichen und nach dem Autor Thamm J.

In der Rubrik Zeitschriften haben wir 1 Beitrag für Sie gefunden

  1. Merken

    Breaking the Biofilm Barrier

    Rubrik: Originale

    (Treffer aus pharmind, Nr. 02, Seite 248 (2019))

    Ernst J | Klinger-Strobel M | Thamm J | Makarewicz O | Pletz M | Fischer <

    Breaking the Biofilm Barrier / The Role of Stabilizers in Biofilm Penetration and Pulmonary Antibiotic Delivery by Polymer Nanoparticles · Ernst J, Klinger-Strobel M, Thamm J, Makarewicz O, Pletz M, Fischer < · 1Pharmaceutical Technology and Biopharmacy, Institute for Pharmacy, Friedrich Schiller University Jena, Jena und Institute for Infectious Diseases and Infection Control, Jena University Hospital, Jena und Jena Center for Soft Matter (JCSM), Friedrich Schiller University Jena, Jena und
    Poly(lactid-co-glycolid)(PLGA)-Nanopartikel sind aufgrund ihrer Fähigkeit, biologische Barrieren wie bakterielle Biofilme oder humanen Mukus zu überwinden, interessante Arzneistoffträgersysteme für infektiöse Lungenerkrankungen. Da die Auswahl des Stabilisators bei der Formulierung solcher Nanopartikel deren Oberflächeneigenschaften beeinflusst, wurden in der vorliegenden Studie verschiedene Polymere, die PLGA-Partikel stabilisieren können, bezüglich ihres Einflusses auf die Biofilm- und Mukus-Penetration untersucht. Polyvinylalkohol (PVA), Chitosan (Cs), Poloxamer 188 (P188) und Polyethylenglykol (PEG) wurden ausgewählt, um fluoreszenzmarkierte Partikel von 550–800 nm mittels der Emulsions-Diffusions-Evaporations-Methode herzustellen. In einem artifiziellen Mukus-Modell wurde die Abhängigkeit der Partikelpermeation von Partikelgröße und Art des Stabilisators mit P188 < PVA < PEG < Cs gezeigt. Vergleichbare Ergebnisse wurden in in-vitro -Biofilmpenetrationsversuchen an Burkholderia cepacia ...