Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Ihr Suchergebnis

Sie recherchieren derzeit unangemeldet.
Melden Sie sich an (Login) um den vollen Funktionsumfang der Datenbank nutzen zu können.
Sie suchen in allen Bereichen und nach dem Autor Eules T.

In der Rubrik Zeitschriften haben wir 2 Beiträge für Sie gefunden

  1. Thomas Eules
    Merken

    Die perfekte Kombination: Pulver fördern und dosieren

    Rubrik: Technik

    (Treffer aus TechnoPharm, Nr. 02, Seite 78 (2015))

    Eules T

    Die perfekte Kombination: Pulver fördern und dosieren / Eules • Pulver fördern und dosieren · Eules T · Dec Deutschland GmbH, Geisenfeld
    In der chemischen und pharmazeutischen Industrie stehen Anlagenplaner und Betreiber beim Um- und Abfüllen von Pulvern vor mehreren großen Herausforderungen: Je nach Produkt müssen Containment-Bedingungen eingehalten sowie die Fließfähigkeit des Produktes und die geforderte Abfüllgenauigkeit berücksichtigt werden. Der Platzbedarf für eine solche Anlage kann beträchtlich sein. Des Weiteren sollen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften strikt eingehalten werden. Die anspruchsvollen Produktionsstandards sowie eine gleichzeitige Kostensenkung sollen ebenfalls realisiert werden.

  2. Thomas Eules
    Merken

    Prozessoptimierung durch Prozessverlinkung

    Rubrik: Verfahrenstechnik

    (Treffer aus TechnoPharm, Nr. 01, Seite 54 (2011))

    Eules T

    Prozessoptimierung durch Prozessverlinkung / Eules • Optimierte Pulverhandlingprozesse und Prozesslinking · Eules T · Dec Deutschland GmbH, Ingolstadt
    Der zunehmende Preisdruck durch staatliche Sparmassnahmen im Gesundheitswesen, hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung und die rasante Zunahme des generikafähigen Marktes sind – um nur einige zu nennen – Faktoren, die die Pharmakonzerne stets von Neuem herausfordern. Pharmazeutische Unternehmen sind gezwungen, ihre Produktion wettbewerbsfähiger zu gestalten mit der Verpflichtung, gleichzeitig immer strengeren Produktionsrichtlinien gerecht zu werden. Um ihre Produktivität zu steigern, sollten bestehende und neue Fertigungsstätten in einer flexiblen Art und Weise ausgelegt werden. Wer sich schnell an Marktveränderungen anpassen kann, hat den Schlüssel zum Erfolg. Die Betriebs- und Instandhaltungskosten sollten dabei so gering wie möglich sein. Powder Handling spielt ...