Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

AGH Diagnostics und Rehder/Partner fusionieren

22.05.2024
Die AGH Diagnostics GmbH, Teil der ATMOS Greiser Holding GmbH in Lenzkirch, und die Rehder/Partner GmbH fusionierten Mitte Mai zur Rehder/ATMOS GmbH. Von ihrem Standort in Hamburg aus werden sie nun ...

Neue Regeln für Onkologika: Kein Gamechanger bei Krebsmittel-Engpässen

22.05.2024
Weil generische Onkologika in der Vergangenheit oft knapp wurden, gelten für sie jetzt neue Regeln. Wie bei Antibiotika ist nunmehr in Ausschreibungen der Krankenkassen stets auch ein Anbieter mit ...

Lichterfest in lebenden Zellen: Neue Methode erlaubt gleichzeitige fluoreszente Markierung vieler Proteine

22.05.2024
Proteine in Zellen präzise zu beobachten ist für viele Forschungszweige extrem wichtig, war bisher jedoch eine große technische Hürde – vor allem in lebenden Zellen, denn die dafür nötige ...

Immer mehr Keuchhusten-Fälle: Wer besonders gefährdet ist

22.05.2024
In einigen Ländern Europas sind immer mehr Menschen von Keuchhusten betroffen. Eine Kinderkrankheit? Von wegen: Zwei Drittel aller Fälle treten bei Erwachsenen auf, „jeder Fünfte davon gehört ...

 

Branchenpartner

  • Fette Compacting GmbH
  • Pitzek GMP Consulting GmbH
  • Testo Industrial Services GmbH
  • WISAG
 

Top Downloads

Beitrag aus der Ausgabe 10/2023 der Zeitschrift pharmind

Bayer

pharmind • In Wort und Bild

Der Aufsichtsrat der Bayer AG hat Heike Prinz mit Wirkung zum 1. Sept. 2023 als Chief Talent Officer und Arbeitsdirektorin in den Vorstand des Unternehmens berufen. Zuvor hatten sich Sarena Lin und der Aufsichtsrat einvernehmlich darauf geeinigt, Lins Vertrag als Mitglied des Vorstands nicht über den 31. Jan. 2024 hinaus zu verlängern.Prinz blickt auf eine fast 37-jährige Karriere bei Bayer zurück. Derzeit ist sie als ...

Beitrag aus der Ausgabe 10/2023 der Zeitschrift pharmind

KI in der Medizin – Produkthaftung

pharmind • Buchbesprechungen

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin revolutioniert das Gesundheitswesen, wirft jedoch auch neue Haftungsfragen auf. Die Autorin untersucht, ob das europäische Produkthaftungsrecht auf KI-basierte Medizinprodukte anwendbar ist und einen angemessenen Risikoausgleich zwischen Herstellern und Nutzern schaffen kann.Dazu werden alle Haftungsvoraussetzungen analysiert und ein Maßstab zur Bewertung der Fehlerhaftigkeit ...

Beitrag aus der Ausgabe 10/2023 der Zeitschrift pharmind

Rentschler Biopharma

pharmind • In Wort und Bild

Rentschler Biopharma SE gab bekannt, dass das Unternehmen Benedikt von Braunmühl zum Chief Executive Officer (CEO) berufen hat. Benedikt von Braunmühl verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung im internationalen Gesundheitswesen und kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz beim Umsetzen betrieblicher Strategien zur Erreichung unternehmerischer Wachstumsziele verweisen. Er trat seine Position am 19. Sept. 2023 an.Vor seinem ...

 
 

Top Themen

Beitrag aus der Ausgabe 4/2024 der Zeitschrift pharmind

Patientenindividuelles Verblistern

Teil 1: Rezepturarzneimittel, Arzneimittel oder Fertigarzneimittel?

Prof. Dr. iur. Martin W. Wesch · Wesch & Buchenroth Partnerschaftsgesellschaft mbB, Stuttgart

Der Zulassungspflicht unterliegen Arzneimittel, die in den Mitgliedstaaten in den Verkehr gebracht werden sollen und die entweder gewerblich zubereitet werden, ausgenommen in Apotheken, oder bei deren Zubereitung ein industrielles Verfahren zur Anwendung kommt.1) Die Rechtsprechung legt die Formulierungen „gewerblich zubereitet“ und „bei deren Zubereitung ein industrielles Verfahren zur Anwendung kommt“ im Hinblick ...

Beitrag aus der Ausgabe 1/2024 der Zeitschrift Tech4Pharma

No-Touch Transfer (NTT)

Eine schlanke Lösung zur Einbringung vorsterilisierter Primärpackmittel in den Klasse-A-Bereich

Dr. Birte Scharf · Franz Ziel GmbH, Billerbeck und Dr. Elena Jimenez Negro · Zicura Pharma Solutions GmbH, Nordhorn

In der pharmazeutischen Industrie hat das Interesse an der Verwendung vorsterilisierter Primärverpackungen bei der aseptischen Abfüllung von sterilen Arzneimitteln stark zugenommen [1, 2]. Auch die Lohnabfüller müssen flexibel reagieren und den Anforderungen der Abfüllung kleiner bis mittlerer Chargen gerecht werden, sodass sich vorsterilisierte Vials und Spritzen als neuer Industriestandard etabliert haben [3].In diesem Zusammenhang wurde das ...

Beitrag aus der Ausgabe 1/2024 der Zeitschrift cleanroom & processes

Bewährungsprobe für Reinraumbekleidung

Die ReBa2-Prüfmethode zur Bestimmung des Keimdurchgangs – Teil 2*Teil 1 dieses Beitrags s. cleanroom & processes 2023;2(4): 174–178.

Evi Held-Föhn, Gabriele Schmeer-Lioe, Carsten Linti, PD Dr.-Ing. Thomas Stegmaier, Prof. Dr.-Ing. Götz T. Gresser · Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf, Denkendorf Alina Kopp, Carsten Moschner, Dr. Sarah Gaza · Dastex Reinraumzubehör GmbH & Co. KG, Muggensturm

Die quadratischen Messproben werden zugeschnitten, die Außen- bzw. Innenseite markiert und sterilisiert. Das Sterilisationsverfahren wird vorzugsweise entsprechend der geplanten Anwendung ausgewählt, z. B. Dampfsterilisation.Bei Materialien, die bereits in sterilem Zustand geliefert werden, ist eine aseptische Messprobenentnahme möglich.Die Komponenten Baumwollgewebe, Keimträger- sowie Abdeckfolie werden dampfsterilisiert.Das Prüfgerät ...

 

Vorschau (Änderungen vorbehalten)

Beitrag aus der nächsten Ausgabe 5/2024 der Zeitschrift pharmind
(erscheint am 31.05.2024)

Medizinisches Cannabis: Anforderungen an Verdampfer zu dessen Verabreichung – Teil 1

Die Verabreichung von medizinischem Cannabis erfolgt häufig mittels Verdampfung; das gilt insbesondere für Blüten, aber auch für zur Verdampfung geeignete Zubereitungen, wie Extrakte. Mit der im Mai 2021 in Kraft getretenen EU-Verordnung zu Medizinprodukten („Medical Device Regulation“, MDR) liegen nun detaillierte Vorgaben für Medizinprodukte vor, die zur Verabreichung von Arzneimitteln verwendet werden; das gilt auch für die Geräte, die zur Verdampfung von medizinischem Cannabis eingesetzt werden.

High-pressure cleaning in pharmaceutical production – A hitherto unjustly neglected technology! / Advantages and huge potential of sustainability and savings

Beitrag aus der nächsten Ausgabe 2/2024 der Zeitschrift Tech4Pharma
(erscheint am 31.05.2024)

High-pressure cleaning in pharmaceutical production – A hitherto unjustly neglected technology! / Advantages and huge potential of sustainability and savings

High-pressure cleaning in pharmaceutical manufacturing can play a decisive role in current Good Manufacturing Practice (cGMP) cleaning automation with regards to sustainability and shorten downtimes for equipment facility installations. Significant reduction in media consumption and energy is possible compared to standard and manual cleaning methods. This article gives an overview about the methodology of high-pressure cleaning within pharmaceutical manufacturing processes, its advantages in general and on basis of a case study.

Beitrag aus der nächsten Ausgabe 02/2024 der Zeitschrift cleanroom & processes
(erscheint am 31.05.2024)

Realisierung von Gefriertrocknungsanlagen / Aktuelle regulatorische Anforderungen an Reinraumtechnologien zur aseptischen Prozessführung – Teil 1

Der Prozess der Gefriertrocknung, auch Lyophilisation genannt, nimmt in pharmazeutischen Herstellungsprozessen eine tragende Rolle bei der Stabilität von sensitiven Arzneimitteln ein. Für die Umsetzung der regulatorischen Anforderungen ist im Zusammenhang mit der Gefriertrocknung von sterilen Arzneimitteln insbesondere der Annex 1 zum Leitfaden der EU zur Good Manufacturing Practice (GMP) in der Fassung vom 25. Aug. 2022 zu berücksichtigen. Dieser Beitrag beschreibt die Anforderungen des Annex 1 an die gebotenen Reinraumtechnologien im Kontext mit Gefriertrocknungsanlagen. Darüber hinaus wird aufgezeigt, worauf geachtet werden muss, um Gefriertrocknungsprozesse entsprechend den GMP-Vorgaben in aseptischen Umgebungen durchführen zu können.