Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Alle Beiträge der Ausgabe 9 / 2022 der Zeitschrift pharmind

Merken

Molekularbiologie

Rubrik: Aus Wissenschaft und Forschung

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1041 (2022))

Stoll G


Der komplexe Prozess der Faltung von Proteinen unmittelbar nach ihrer Biosynthese führt zu deren energetisch günstigsten, physiologisch aktiven 3-dimensionalen Raumstruktur. Dieser Vorgang läuft mit atemberaubender Schnelligkeit ab und ist trotz Jahrzehnte intensiver Forschung noch bei weitem nicht vollständig verstanden. Eine neue, auf Künstlicher Intelligenz basierende Software kann dennoch das Ergebnis dieses Prozesses mit erstaunlicher Präzision berechnen; ein erheblicher Fortschritt für das Feld der Proteinchemie mit noch kaum absehbaren Folgen für die biomedizinische Forschung.

Merken

Sanofi Deutschland

Rubrik: In Wort und Bild

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1046 (2022))


Anne Reuschenbach wurde zum 8. Apr. 2022 zur Geschäftsführerin Pharmazeutische Produktion und Fertigung von Sanofi in Deutschland ernannt. Sie wechselte am 1. Okt. 2021 von Merck Healthcare zu Sanofi als Standortleiterin des Insulin Campus Frankfurt. Reuschenbach hat einen Bachelor in Angewandter Chemie von der Strathclyde University Glasgow, einen Abschluss als Diplom Ingenieurin im Wirtschaftsingenieurwesen von der Technischen Universität Berlin und einen MBA von der Fachhochschule Bad Honnef, ihre berufliche Laufbahn hat sie 2004 bei Procter & Gamble Pharmaceuticals begonnen, wo sie verschiedene operative Positionen bis hin zum Technical Operation Leader innehatte. 2015 wechselte sie zu Merck Healthcare als Director Solid Packaging. 2016 wurde sie ...

Dr. Klaus Finneiser
Merken

Quality Risk-Management ICH Q9(R1) – quo vadis?

Rubrik: Arzneimittelwesen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1048 (2022))

Finneiser K


Im Nov. 2021 wurde nach 15 Jahren der Entwurf der ersten Revision der ICH-Q9-Guideline Quality Risk Management veröffentlicht. Seit der ersten Veröffentlichung hat das Konzept in der Pharmaindustrie viel Beachtung gefunden. Nachfolgend fordern auch andere ICH-Guidelines die Anwendung von Risikomanagement zur Erreichung und Sicherstellung von Qualitätszielen. Der Entwurf kann nun kommentiert werden und wird naturgemäß noch geändert. Dieser Beitrag beschreibt die Gründe für die Anpassungen im Kontext der Entwicklungen, die Änderungen im Einzelnen und versucht, die praktischen Aspekte zu behandeln. Er geht auf die Frage ein, ob diese Revision die Erwartungen erfüllt und ob sich daraus weitere Impulse für das Qualitätsmanagement in ...

Merken

Aktuelles aus G-BA und IQWiG

Rubrik: Gesundheitswesen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1054 (2022))

Wilken M | Lietz C


Es ist zu beachten, dass die Beschlüsse zur Frühen Nutzenbewertung bereits vor Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft treten. Deshalb können Veröffentlichungsdatum und das Datum des Inkrafttretens auseinanderfallen. Beschluss des G-BA vom 19. Mai 2022 zur Änderung der AM-RL in Anlage VIIa (Biologika und Biosimilars), hier: Aktualisierung (BAnz AT 01.08.2022 B1) Beschluss des G-BA vom 04. Aug. 2022 zur Änderung der AM-RL in Anlage XII (Verfahren nach § 35a SGB V): Avacopan (Granulomatose mit Polyangiitis oder mikroskopische Polyangiitis, Kombination mit Rituximab oder Cyclophosphamid) Ivacaftor (Neues Anwendungsgebiet: Zystische Fibrose, Kombinationsbehandlung mit Ivacaftor/Tezacaftor/Elexacaftor, 6–11 Jahre (heterozygot bzgl. F508del- und andere bzw. unbekannte Mutation) Ivacaftor (Neues Anwendungsgebiet: Zystische Fibrose, Kombinationsbehandlung mit ...

Dr. Nicole Kordek
Merken

Medizinalcannabis – von Import, Analytik und Freigabe

Rubrik: GMP / GLP / GCP

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1064 (2022))

Kordek N


Die im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ansässige Cannabisagentur erteilte im Apr./Mai 2019 nach einem europaweiten Ausschreibungsverfahren den Zuschlag für Anbau, Ernte und Verarbeitung von Cannabis zu medizinischen Zwecken über 10,4 t für 4 Jahre (2,6 t pro Jahr) [ 1 ]. Dem gegenüber steht eine Menge von etwa 9 t Cannabisblüten zu medizinischen Zwecken, die im ersten Halbjahr 2021 nach Deutschland geliefert wurden. Davon entfielen knapp 3 t auf das Exportland Kanada. Die Niederlande folgten mit etwa 2 t. Auf den Plätzen 3 und 4 lagen Dänemark (ca. 1,7 t) und Portugal (ca. 1,2 t). Weiterhin lieferten u. a. Australien (485 kg), Uruguay (358 kg), Spanien (165 kg), Österreich (142 kg) und Polen (50 kg) ...

Merken

News from the EMA Committee on Herbal Medicinal Products

Rubrik: europharm®

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1069 (2022))

Steinhoff B


The Committee on Herbal Medicinal Products (HMPC) held the 102 nd , 103 rd and 104 th meeting on 22–24 Nov. 2021, 24–26 Jan. 2022 and 28–30 Mar 2022, respectively. Information about several documents which might be of particular interest for the herbal industry will be presented in the following. All agendas, minutes and meeting reports with links to respective documents can be found on the EMA website: https://www.ema. europa.eu/en/committees/hmpc/hmpc-agendas-minutes-meeting-reports Upon recommendation from the Monographs and List Working Party (MLWP), the HMPC adopted after systematic review and public consultation the following EU herbal monographs for publication: Species digestivae Taraxaci officinalis radix as well as ...

Merken

Aktivitäten des PDCO

Rubrik: europharm®

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1072 (2022))

Throm S


Bei seiner Sitzung vom 21.–24. Juni 2022, deren Ergebnisse erst im Aug. 2022 bekanntgemacht wurden, hatte der Ausschuss für Kinderarzneimittel (PDCO) folgende Empfehlungen verabschiedet: 17 Voten zu pädiatrischen Prüfkonzepten (PIP) für folgende in Entwicklung befindliche Medikamente: Oxytocin zur Behandlung des Prader-Willi-Syndroms; OT4B Efruxifermin zur Behandlung der nicht-alkoholischen Steatohepatitis; Akero Therapeutics Etrasimod L-Arginin zur Behandlung von Morbus Crohn; Arena Pharmaceuticals Ritlecitinib zur Behandlung der Colitis ulcerosa; Pfizer Deucravacitinib zur Behandlung der Colitis ulcerosa; BMS Gliadin Protease zur Behandlung der Zöliakie; Takeda Pharmaceuticals Remibrutinib zur Behandlung der Multiplen Sklerose; Novartis (R)-Tetrahydrofuran-3-yl-4-(6-(5-(4-ethoxy-1-isopropylpiperidin-4-yl)pyridin-2-yl)pyrrol[1,2-b]pyridazin-4-yl)piperazin-1-carboxylat sesquisuccinat zur Behandlung der progressiven Fibrodysplasia ossificans; Ipsen Pharma Azelastin/Mometason zur Behandlung ...

Merken

Medizinisches Cannabis

Rubrik: Gesetz und Recht

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1074 (2022))

von der Groeben LL.M. (New York) C | Jung M


Als besondere Stelle zur Überwachung des nationalen Cannabisanbaus wurde beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eine eigene Stelle geschaffen, die Cannabisagentur. Sie hat 2019 3 Hersteller mit dem Anbau von Cannabis in Deutschland beauftragt.

Merken

Essentials aus dem Pharma- und Sozialrecht

Rubrik: Gesetz und Recht

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1082 (2022))

Rybak C | Schwiegk N


Die Verordnung (EU) 2021/2282 (HTA-Verordnung) wurde am 15. Dez. 2021 durch das Europäische Parlament und dem Rat der Europäischen Union erlassen und am 22. Dez. 2021 im Amtsblatt der EU publiziert. 1) Die Verordnung trat nach Art. 36 EU-HTA-Verordnung am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union (EU) in Kraft und ist ab 12. Jan. 2025 anwendbar.

Merken

SCHOTT Pharma – Medikamente sicher aufbewahren und verabreichen

Rubrik: Unternehmensprofile

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1086 (2022))


Welche bedeutende Rolle die Pharmaindustrie für unsere Gesellschaft spielt, hat spätestens die jüngste Vergangenheit gezeigt. Und auch in der Zukunft – weit über die COVID-19-Pandemie hinaus – werden die Anforderungen an die Pharmaindustrie steigen. Mit stetig neuen Medikamenten, neuen Wirkstoffen und neuen Zusammensetzungen erhöhen sich auch die Anforderungen an pharmazeutische Verpackungen. Denn selbst die besten Medikamente können den Patienten nicht erreichen, wenn sie nicht sicher verpackt sind. Als ein globaler Markt- und Innovationsführer für Pharmalösungen, um Medikamente sicher aufzubewahren und zu verabreichen, fokussiert sich SCHOTT Pharma auf injizierbare Arzneimittel. Seit fast 100 Jahren tragen die Produkte des Unternehmens dazu bei, ...

Merken

CMC- / GMP-Update

Rubrik: CMC- / GMP-Update

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1090 (2022))

Veit M


Nach längerer Pause erscheint nun wieder eine Folge in dieser Rubrik. Wie bei vielen anderen Expertengruppen, stockte auch der ICH-Prozess Corona-bedingt. 2021/22 hat er jedoch wieder Fahrt aufgenommen, und es wurden Entwürfe überarbeiteter Leitlinien (Q2R, Q9) sowie Entwürfe neuer Leitlinien (Q13, Q14) publiziert, die im Folgenden besprochen werden. Die ICH-Q12-Leitlinie wurde in den europäischen Rechtsrahmen implementiert, jedoch nicht vollständig umgesetzt. Die dabei zugrunde liegenden Gründe werden erläutert.

Merken

Durchführung von Inprozesskontrollen

Rubrik: GMP-Aspekte in der Praxis

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1100 (2022))

Gausepohl C


Die Durchführung von Inprozesskontrollen (IPC) kann zentral oder dezentral erfolgen. Man unterscheidet zwischen Freigabeprüfungen für Anlagen und Prozesse, prozessbegleitenden Prüfungen und Prüfungen am Ende eines Produktionsschritts. Eine wichtige Rolle kommt dem Musterzug zu. Dieser muss in allen Einzelheiten festgelegt sein und dokumentiert werden.

Merken

Suspensionen – Parenteralia, Ophthalmika, orale Suspensionen

Rubrik: Analytik

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1110 (2022))

Knoll J


Die Entwicklung einer geeigneten Formulierung durch Anpassung der Formulierungskomposition muss einer Reihe parallel ablaufender physikalischer Prozesse Rechnung tragen, wobei auch die Physiologie des Anwendungsorts bei der Auswahl von Hilfsstoffen zu berücksichtigen ist. Skalierbare Produktionsprozesse können, z. B. durch Nassvermahlung mithilfe einfacher Kugelmühlen, Zerkleinerung mittels Hochdruck-Homogenisation (High-pressure-homogenisation (HPH)) oder durch Etablieren eines Nanopräzipitations-Protokolls im kleinen Maßstab abgebildet werden [ 31 , 32 , 33 ]. Da die Ostwald-Reifung ganz wesentlich von der Oberflächenspannung beeinflusst wird, kann sie durch Einsatz von Tensiden verlangsamt werden. Darüber hinaus stören adhäsive Polymere, die die Oberfläche von Arzneistoffpartikeln benetzen, den Kristallisationsprozess und tragen ebenfalls zu einer Verringerung ...

Merken

Comparison of Alternative Lubricants on a Single-Stroke Tablet Press and a Rotary Press

Rubrik: Originale

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1119 (2022))

Schwarzmann F | Brinz T


Vergleich alternativer Schmiermittel auf einer Einhub-Tablettenpresse und einer Rundläuferpresse

Merken

Dealing with Microbial Levels in Cold WFI Production Systems

Rubrik: Praxis

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1125 (2022))

Sackstein S


Membrane-based production of Water for Injection (WFI) is now approved by the European Authorities with the caveat of 2 membrane barriers and heightened control of the system microbiological levels.

Merken

65 Jahre Testo

Rubrik: Partner der Industrie

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1137 (2022))


„Be sure.“ Diese Devise ist gleichermaßen Slogan und Erfolgsschlüssel von Testo mit Hauptsitz in Titisee-Neustadt ( Abb. 1 ) im Hochschwarzwald. Das weltweit agierende High-Tech-Unternehmen ist seit 65 Jahren Experte für hochpräzise Messtechnik und innovative Messlösungen Made in Germany. Das Kundenspektrum von Testo umfasst u. a. mittelständische bis global agierende Pharmafirmen. In diesem Kontext stellen die Testo-Messgeräte sicher, dass die Compliance bei der Herstellung von Arzneimitteln eingehalten wird. Entstanden aus einem kleinen Temperaturmessgeräte-Hersteller ist Testo heute ein globaler Konzern. Mit 37 Tochtergesellschaften und über 80 Vertriebspartnern ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Ein durchschnittliches jährliches Wachstum von über 10 % seit der ...

Merken

Reinraum-Tablets

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1138 (2022))


Caitron *) erweitert sein Reinraum-Portfolio um Tablet-PCs der Serie CT12S. Sie basiert technisch auf dem Microsoft Surface Pro-Tablet. Die Geräte sind staub- und wasserbeständig gemäß IP69 und erfüllen die Standards für GMP-Produktionsbereiche. Sie sind sowohl mit Reinraumhandschuhen als auch mit Stylus bedienbar. Des Weiteren können die Tablets mit Peripheriesystemen wie z. B. Tastaturen, Mäuse oder Barcode-Scanner gekoppelt werden. Als ergänzende Komponenten sind spezielle Wandhalterungen und Docks verfügbar. Die Edelstahlummantelung der Tablets ist rundum geschlossen, frei von Kanten und Toträumen und resistent gegen branchenübliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel. So ist eine effiziente Reinigung über viele Ladezyklen hinweg gesichert. Das Laden und der ...

Merken

Hochdruck-Instrumentierungen

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1138 (2022))


Für die Instrumentierung von Hochdruck-Anwendungen stellt Wika *) eine neue Serie von Armaturen und Zubehör bereit. Die Fittings unter der Typenbezeichnung HPFA sind für Drücke von 15 000 bis 60 000 psi (1 034 bis 4 136 bar) ausgelegt. HPFA-Teile lassen sich mit den entsprechenden Kugel- oder Nadelventilen kombinieren. Sie ermöglichen einen flexiblen Einbau von Messanordnungen auch in enge Umgebungen. Durch Versionen mit mehreren Ausgängen kann die Instrumentierung von Messstellen individuell erweitert werden. Die neuen Fittings aus hochwertigem CrNi-Stahl sind in allen gängigen Ausführungen erhältlich. Die Verschraubungen und das Zubehör ermöglichen sichere Verbindungen zu Hochdruckschläuchen, Nippeln, Ventilen und Instrumenten im Allgemeinen. Darüber hinaus wird ...

Merken

Exzenterschneckenpumpen

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1138 (2022))


Flux *) stellt die modular aufgebaute Exzenterschneckenpumpenbaureihe Viscopower vor. Die neuen Pumpen fördern besonders schonend ohne große Scherkräfte und sorgen auch bei viskosen Medien für den nötigen hohen Förderdruck. Der modulare Aufbau der Edelstahl-Pumpen ermöglicht einen breiten Einsatz und erhöht die Investitionssicherheit. So können die Pumpen bei sich verändernden Einsatzfällen an jede Medien- oder Anlagenanforderungen angepasst werden. Jede Pumpe lässt sich über Clampverbindungen einfach, intuitiv und praktisch ohne Werkzeug in die einzelnen Module bzw. Dichtungen zerlegen. Das erleichtert Wartung und Reinigung. Die Pumpen erfüllen je nach Ausführung die FOOD-EG-1935/2004-, FDA-, 3A- und Ex-Zulassung. Als Antrieb dienen je nach Fördermedium ...

Merken

Kapselfüllmaschinen

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1139 (2022))


Harro Höfliger *) präsentiert seine neue Kapselfüllmaschine Modu-C CS. Mit einer Leistung von 43 500 Kapseln/Stunde eignet sie sich für den mittleren Leistungsbereich. Die Anlage ist auch als Containment-Variante verfügbar; diese bietet Schutzkonzepte für jeden Anwendungsbereich – auch für Pulver OEL <1 μg/OEB 5. Zu den Pulvern, die auf der Anlage abfüllbar sind, zählen reine Wirkstoffe, gefriergetrocknete Pulver und Highly Engineered Particles. Das Trolley-System ermöglicht einen schnellen Wechsel der Dosiersysteme. So können auf einer Anlage ganz unterschiedliche Produkte hergestellt werden. Zahlreiche Sonderfunktionen tragen zu sicherem Arbeiten und präzisen Ergebnissen bei. Dazu zählt z. B. ein integrierter Kapsel-Entstauber, der auch kleinste Pulverreste von der ...

Merken

Highspeed-Kameras

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1139 (2022))


Die neue VEO 610 von hsvision *) mit ihrem 12-bit-CMOS-Sensor der neuesten Generation liefert bei maximaler Auflösung von 1280 x 960 Pixel (1,2 MP) bis zu 5 610 Bilder pro Sek. Mit reduzierter Bildauflösung können bis zu 218 970 fps aufgenommen werden. Sie bietet bei Tageslicht eine ISO-Lichtempfindlichkeit für Mono von 25 000 und Color 6 400. Im Binned Mode (4 Pixel) für Mono bis zu ISO 50 000, Color 8 000. Die Kamera verfügt über die Objektivanschlüsse Nikon F (G-Typ). Canon EF sowie C-Mount sind optional erhältlich. Die besonders kompakte und robust gebaute Kamera im Aluminiumgehäuse und integriertem Speicher bis zu 72 GB ist schockresistent bis 30 G (100 G optional). Der Einsatz ist im ...

Merken

Vakuumpumpen

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1140 (2022))


Mit der GHS 1402 bis 2002 VSD+ bringt Atlas Copco *) neue drehzahlgeregelte Schraubenpumpen in 3 Saugvermögensklassen heraus. Grobvakuumanwendungen liefern die öleingespritzten Pumpen ein kontinuierlich hohes Saugvermögen. Verglichen mit dem Vorgänger führt das Design der 3 neuen Modelle zu besseren Vakuumleistungen, einer um 15 % kleineren Stellfläche und längeren Wartungsintervallen. Durch den Neos-Umrichter mit Sollwertsteuerung wird Energie gespart und exakt das Saugvermögen geliefert, welches für den jeweiligen Prozess erforderlich ist. Darüber hinaus hilft ein Energierückgewinnungssystem, bis zu 80 % der Energie in Form von Warmwasser zurückzugewinnen. In seiner Effizienzklasse IE5 weist der Permanentmagnetmotor hohe Wirkungsgrade auf und bringt über den gesamten Drehzahlbereich eine Effizienzsteigerung von etwa ...

Merken

Kontrasttaster

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1140 (2022))


Leuze *) stellt die neuen Kontrasttaster der Serie KRT18B vor. Sie ergänzen die RGB-Licht-Lösungen und bieten damit weitere Einsatzmöglichkeiten. Der Einsatz von Weißlicht bietet hohe Zuverlässigkeit bei glänzenden Flächen, unabhängig von der Farbe der Markierungen. RGB-Kontrasttaster hingegen erkennen Markierungen auf bunt bedruckten Folien besser. Je nach Anforderung kann flexibel zwischen beiden Varianten gewählt werden. Das duale Bedienkonzept ermöglicht die Konfiguration per IO-Link oder über eine manuelle Empfindlichkeitsregelung. Die Kontrasttaster lassen sich dank permanenter Signalanzeige über den Bargraph auf der Gehäuserückseite einfach steuern. So sind flexible Tastweiten von rund 13 mm (±3 mm) möglich. Damit arbeitet der Sensor selbst bei Schwankungen der Tastweite ...

Merken

Ultraschall-Durchflussmessgeräte

Rubrik: Produktinformationen

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1140 (2022))


Jumo *) stellt die neue Ultraschall-Durchflussmessgeräteserie für Flüssigkeiten flowTRANS US W vor. Die Geräte nutzen das Ultraschall-Prinzip und besitzen eine hohe Genauigkeit sowie ein schnelles Ansprechverhalten. So können präzise leitfähige und nicht leitfähige Medien verschleißfrei gemessen werden. Die Genauigkeit liegt bei ±2 % vom Messwert, ein zusätzlicher Temperatursensor ist bereits integriert. Durch das metallfreie Gehäuse und das verwendete Kunststoffrohr in den Nennweiten von DN 15 bis DN 32 kann das Gerät flexibel eingesetzt werden, auch bei korrosiven Medien. Die Nenndrücke können bis PN 16 betragen und die Mediumtemperatur bis zu 80 °C. Mit geringerer Genauigkeit sind sogar Messungen bei Temperaturen von bis zu 95 °C möglich. Das ...

Merken

CPhI 2022

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1141 (2022))


Die CPhI Frankfurt findet vom 1.–3.11.2022 in Frankfurt/Main statt. Die Messe wird als hybride Veranstaltung online und vor Ort durchgeführt. Bereits ab dem 28. Sept. 2022 können Interessierte unter dem Titel „Connect to Frankfurt” verschiedene Vorträge 1) verfolgen. Im Rahmen von Connect to Frankfurt werden führende Marktforschungsunternehmen wie IQVIA, GlobalData, Accenture und Deloitte in 10-minütigen Webinaren ihre Ansichten zu wichtigen neuen Trends darlegen. In diesem Kontext werden mehr als 30 On-Demand-Sitzungen angeboten, die vom 28. Sept.–18. Nov. 2022 online abgerufen werden können. Die Messe bündelt verschiedenen Bereiche des Pharmamarkts unter einem Dach und bietet Ausstellern und Besuchern vielfältige Möglichkeiten: Erweiterung ...

Merken

Lipoid

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1143 (2022))


Die Lipoid *) -Gruppe mit Sitz in Ludwigshafen ist der einzige Anbieter weltweit, der eine vollständige Produktpalette an natürlichen, hydrierten und synthetischen Phospholipiden herstellt. Letztere basieren auf hoch aufgereinigten natürlichen Phospholipiden. Im Bereich der cGMP-Phospholipide für pharmazeutische Anwendungen ist Lipoid Weltmarktführer. Rund 500 Mitarbeiter sind für die Lipoid-Gruppe tätig. Neben den Produktionsstandorten für Phospholipide in Ludwigshafen und Köln gehört ein globales Netz mit Vertriebsstandorten dazu. Phospholipide stellen eine essenzielle Basis für Arzneistoffträgersysteme wie Liposomen, Emulsionen, Mischmizellen und Lipid-Nanopartikel dar. Durch die Bereitstellung der Phospholipide hat Lipoid die Kommerzialisierung von komplexen Arzneimitteln entscheidend mit ermöglicht. Eine bedeutende Rolle spielen Phospholipid-basierte Systeme z. B. ...

Merken

Explicat Pharma

(Treffer aus pharmind, Nr. 9, Seite 1143 (2022))


Explicat Pharma GmbH steht mit ihrer jahrelangen Erfahrung im Bereich Entwicklung und Technisches Projektmanagement nicht nur für Qualität, sondern auch innovative, maßgeschneiderte Lösungen. Dabei werden aktuelles Know-how international erfahrener Pharmazeuten, Ingenieure, Chemiker und Biochemiker vereint, um individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können. Fokussiertes, lösungsorientiertes Denken und Arbeiten, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie ein breites Netzwerk sind wichtige Werte der Unternehmenskultur. Profitieren Sie von der Erfahrung aus zahlreichen erfolgreichen Entwicklungsprojekten und Marktzulassungen. Explicat Pharma GmbH macht Ihr Projekt zu einem gemeinsamen Ziel. Beispiele für häufig nachgefragte Dienstleistungen: Formulierungsentwicklung Technisches Projektmanagement Pharmazeutische Entwicklung Technical Due Diligence CMC-Management QP-Service Entwicklung von Kombinationsprodukten ...