Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
Umfrage: Blättern oder scrollen?
Wie lesen Sie Ihre Fachbücher am liebsten?
im gedruckten Buch blättern
am Desktop im eBook blättern
im eBook-Reader scrollen
am Desktop im PDF-Dokument scrollen
Hauptsache der Inhalt stimmt
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Ihr Suchergebnis

Sie recherchieren derzeit unangemeldet.
Melden Sie sich an (Login) um den vollen Funktionsumfang der Datenbank nutzen zu können.

Sie sehen Artikel 31 bis 40 von insgesamt 10027

In der Rubrik Zeitschriften haben wir 10027 Beiträge für Sie gefunden

  1. Raimund Brett
    Merken

    Reinigungsvalidierung

    Rubrik: GMP / GLP / GCP

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1598 (2021))

    Brett R

    Reinigungsvalidierung / Regularien und Guidelines / Toxikologie-Akzeptanzkriterien / Beispiele aus der Praxis · Brett R · gempex GmbH, Mannheim
    Reinigungsvalidierungen in der Herstellung von Wirkstoffen und Arzneimitteln sind schon seit den 1990er-Jahren gefordert. Gerade bei Mehrproduktanlagen und -ausrüstungen soll damit sichergestellt werden, dass eine Kontamination des nachfolgenden Produkts mit dem Vorprodukt verhindert wird. Gleiches gilt für die Vermeidung von Kontaminationen mit Reinigungsmitteln sowie mikrobiologischen oder partikulären Verunreinigungen. Da es sich nicht um ein neues Konzept handelt, sollte man meinen, dass alle Aspekte hinlänglich bekannt und beachtet werden? Auf diese zugegeben rhetorische Frage gibt es eine einfache Antwort: nein, leider nicht. Das liegt zum einen daran, dass im Zeitraum von 1990 bis heute die Anforderungen an die Reinigungsvalidierung durch die ...

  2. Merken

    Grundlagen der Planung und Auswertung klinischer Prüfungen sowie des Datenmanagements

    Rubrik: Fachthemen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1590 (2021))

    Völp A

    Grundlagen der Planung und Auswertung klinischer Prüfungen sowie des Datenmanagements / Teil 2*Teil 1 des Beitrags s. Pharm. Ind. 2021;83(11):1448-55. · Völp A · Psy Consult Scientific Services, Hamburg
    Dr. Andreas Völp Psy Consult Scientific Services Am Hirschpark 1 22578 Hamburg (Germany) E-Mail: andreas.voelp@psy-consult.de

  3. Dr. Vladislav Kurtev
    Merken

    Automatisierung in der Identifikation Pharmakovigilanz-relevanter Inhalte auf Social-Media-Plattformen

    Rubrik: Fachthemen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1582 (2021))

    Kurtev V | Krieg A | Sachsenhofer H

    Automatisierung in der Identifikation Pharmakovigilanz-relevanter Inhalte auf Social-Media-Plattformen / Case Study · Kurtev V1, Krieg A2, Sachsenhofer H3 · 1Vladislav Kurtev – Regulatory Services, Wels, Österreich und ALK-Abelló Arzneimittel GmbH, Hamburg und Adliance GmbH, Linz, Österreich
    Fortschreitende Digitalisierung sowie zunehmende Vernetzung von Kommunikationsplattformen und deren Nutzern ermöglichen zusehends den niedrigschwelligen Austausch von sicherheitsrelevanten Informationen zu Arzneimitteln. Dies erzeugt eine wachsende Notwendigkeit für Zulassungsinhaber, diese vielzähligen möglichen Quellen für Nebenwirkungsmeldungen kontinuierlich zu überwachen. Gleichzeitig stellt die große Menge potenzieller Daten, und insbesondere die Identifikation tatsächlich relevanter Inhalte, sowohl für die pharmazeutische Industrie als auch für die zuständigen nationalen Behörden ressourcenseitig eine große Herausforderung dar. Um sowohl der Fülle an potenziellen Kanälen als auch dem möglichen Volumen an relevanten Inhalten gesetzeskonform gerecht zu werden, bieten sich unterschiedliche Screening-Ansätze an. In dieser Fallbeschreibung wird der Einsatz automatisierter Screening-Software und ...

  4. Merken

    Aktuelles aus G-BA und IQWiG

    Rubrik: Gesundheitswesen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1573 (2021))

    Wilken M | Lietz C

    Aktuelles aus G-BA und IQWiG / Aktuelle Verfahren der Frühen Nutzenbewertung / Arzneimittelbezogene Beschlüsse des G-BA im Nov. 2021 · Wilken M, Lietz C · Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) e. V., Berlin
    Es ist zu beachten, dass die Beschlüsse zur Frühen Nutzenbewertung bereits vor Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft treten. Deshalb können Veröffentlichungsdatum und das Datum des Inkrafttretens auseinanderfallen. Beschluss des G-BA vom 15. Juli 2021 zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie (AM-RL) in Anlage VII (Aut idem): Teil A: Atorvastatin + Ezetimib, Leflunomid (BAnz AT 27. Sept. 2021 B2) Beschlüsse des G-BA vom 04. Nov. 2021 zur Änderung der AM-RL in Anlage XII (Verfahren nach § 35a SGB V): Atidarsagen autotemcel (Metachromatische Leukodystrophie mit biallelischer Mutation im ARSA-Gen) Isatuximab (Multiples Myelom, mindestens 2 Vortherapien, Kombination mit Pomalidomid und Dexamethason) Lanadelumab (Überschreitung 50-Mio.-Euro-Grenze: hereditäres Angioödem, Prophylaxe, ≥ 12 Jahre) Obinutuzumab (Überschreitung 50-Mio.-Euro-Grenze: Follikuläres Lymphom, Kombination mit Chemotherapie, ...

  5. Merken

    Safety profiles of EU-approved COVID-19 vaccines

    Rubrik: Arzneimittelwesen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1563 (2021))

    Nakad R | Fischer B

    Safety profiles of EU-approved COVID-19 vaccines / What we know so far – Part 1 · Nakad R, Fischer B · SCRATCH Pharmacovigilance GmbH & Co. KG, Butzbach
    Die Sicherheitsprofile der in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoffe

  6. Merken

    Pro Generika

    Rubrik: In Wort und Bild

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1562 (2021))

    Pro Generika / pharmind • In Wort und Bild
    Die Mitgliederversammlung von Pro Generika hat ihren Vorstand neu gewählt. Als Vorstandsvorsitzender löst Peter Stenico (Geschäftsführer, Sandoz Deutschland, Hexal/1A Pharma) den langjährigen Vorsitzenden Wolfgang Späth (Head Regulatory & External Affairs, Sandoz Deutschland) ab. Stenico bedankte sich bei den Mitgliedern für das ihm und dem gesamten Vorstand entgegengebrachte Vertrauen. Auch der aus dem Amt scheidende Wolfgang Späth dankte den Mitgliedern für das jahrelange Vertrauen. Zum neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung Andreas Burkhardt (General Manager Teva Deutschland & Österreich). Als Beisitzer neu im Vorstand ist Ingo Werner (Head of Public Affairs & Market Access, Mylan Germany GmbH). Die Mitgliederversammlung bestätigte zudem ...

  7. Merken

    Anthropologie

    Rubrik: Aus Wissenschaft und Forschung

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1556 (2021))

    Stoll G

    Anthropologie / Die ersten Menschen in Amerika · Stoll G · Filderstadt
    Adam kam aus Afrika, so der Titel eines Buches über die Entwicklung des Homo sapiens, und von dort aus verbreitete er sich über die Welt. Die letzte große Etappe führte ihn dann aus Sibirien nach Amerika, aber unklar ist nach wie vor, wann und wie das geschah. Die früher favorisierte Clovis-first-Hypothese, die lange als gefestigte Wahrheit galt, ist durch neuere Fundorte, die offenbar vor den Fundstellen in Clovis und Folsom besiedelt waren, weitgehend verworfen worden. Aber trotz der Unterstützung durch die Archäogenetik, die neue Einsichten in die Wanderwege des Menschen geliefert hat, ist die Besiedlung Amerikas nicht endgültig und schlüssig ...

  8. Merken

    Pharma Trends 2022

    Rubrik: Streiflichter

    (Treffer aus pharmind, Nr. 12, Seite 1551 (2021))

    Sträter B

    Pharma Trends 2022 / Jahrestagung des FORUM Instituts – „in Berlin und online erlebbar“ · Sträter B · Sträter Rechtsanwälte, Bonn
    Für den 22. und 23. Nov. 2021 hatte FORUM zur traditionellen Jahrestagung „Pharma Trends 2022“ geladen, um einen Ausblick auf die Entwicklung des Pharmamarktes im Jahre 2022 zu geben. Die Jahrestagung wurde als Hybridveranstaltung mit Teilnehmern präsent vor Ort in Berlin und anderen online im Büro oder Homeoffice durchgeführt. Bedingt durch die vierte Coronawelle hat sich kurz vor und im Verlauf der Tagung der Anteil der Onlineteilnehmer und der Onlinereferenten erhöht. Dies hat besondere Herausforderungen für die Konferenztechnik geschaffen, die aber sehr gut gemeistert wurden, sodass die Veranstaltung erfolgreich unter der Leitung von Dr. Henriette Wolf-Klein (FORUM Institut) und Prof. ...

  9. Merken

    Etikettiermaschinen

    Rubrik: Produktinformationen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 11, Seite 1546 (2021))

    Etikettiermaschinen / pharmind • Produktinformationen
    Die Etikettiermaschine ESF 60100 von Bausch + Ströbel *) für Flaschen und Vials hat eine Leistung von über 20 000 Objekten pro Stunde. Etikettiert werden können sowohl kleine 2R-Vials bis hin zu großen Liter-Flaschen. Auf dem modular aufgebauten Etikettenspender können 2 unterschiedliche Drucksysteme parallel eingerichtet werden, um eine Kennzeichnung auf verschiedenen Etikettenmaterialien ohne Umrüstung zu ermöglichen. Außerdem ist auch Druck und Etikettierung oben auf dem FlipCap möglich. Der Etikettenspender verfügt über einen Zwischenantrieb, der Spannungen am Etikettenband vermeidet. Schon zu Beginn überprüft die Anlage die Vials nach Farbe der Kappen und Füllstand. Vor dem Aufbringen des Etiketts wird kontrolliert, dass jedes Etikett mit richtiger Chargennummer, ...

  10. Merken

    Membranventile

    Rubrik: Produktinformationen

    (Treffer aus pharmind, Nr. 11, Seite 1546 (2021))

    Membranventile / pharmind • Produktinformationen
    Gemü *) hat sein erstes Single-Use-Membranventil Sumondo weiterentwickelt. Es ermöglicht nun eine noch schnellere und effizientere Wartung von Single-Use-Anlagen. Durch das neue Verbindungskonzept von Ventilantrieb und -körper reicht es für eine sichere Ventilfunktion aus, den Ventilantrieb in Offenstellung zu bringen. Dann muss nur noch die medienführende Einheit, bestehend aus Ventilkörper und aufgeschweißter Membran mittels Klemmring mit dem Ventilantrieb verbunden werden. Das Ventil ist einsatzbereit und kann betätigt werden. Soll die medienführende Einheit ausgetauscht werden, genügt es, das Ventil zu öffnen, den Klemmring wieder zu lösen und den Ventilantrieb in die Geschlossen-Position zu bringen. Die Komponenten können anschließend einfach voneinander ...

Sie sehen Artikel 31 bis 40 von insgesamt 10027